Logo Zehnder

Zehnder lebt Design

Design war schon früh ein Thema für Zehnder. Bereits 1980 hat Zehnder mit dem Zehnder Universal den ersten Bad-Heizkörper vorgestellt. Anfang der 90iger Jahre brachte Zehnder den Arcus heraus, den ersten Heizkörper, der sich als Gestaltungsobjekt definierte. Einige Jahre später kam der Zehnder Yucca heraus, der erste Heizkörper, bei dem die Handtücher problemlos von der Seite übergehängt werden konnten.

Zehnder Design-Heizkörper werden von renommierten internationalen Designern entworfen. Dabei passen sie sich an die aktuellen Einrichtungsstile an, vom Landhaus-Stil über minimalistischem Purismus bis hin zur farbenfrohen Moderne. Alles ist möglich.

Zehnder steht für permanent neue und erfolgreiche Produkte, wobei die Entwicklung von neuen Fertigungstechnologien vor allem dem Zweck dient, die Produkte noch günstiger und mit noch höherer Qualität anbieten zu können.

Die langjährige Partnerschaft zwischen Zehnder und Ottenbruch gewährleistet eine reibungslose Kaufabwicklung sowie fachgerechte und schnelle Installation bei Ihnen zu Hause durch Ihren Fachhandwerker / Installateur.

Alle Bilder wurden uns freundlicherweise von Zehnder zur Verfügung gestellt.

Formschöner Badheizkörper von Zehnder, Modellreihe Deseo Verso Badheizkörper von Zehnder, Modellreihe Deseo Verso in weiß
Badheizkörper von Zehnder, Modellreihe Forma Air in horizon blue Heizkörper von Zehnder, Modellreihe Charleston living in weiß