Vola

1968 war der Startschuss für die Firma VOLA. Durch Inhaber Verner Overgaard und Architekt Arne Jacobsen wurde die erste Kollektion entworfen, welche unter anderem den weltweit ersten integrierten Eingriffmischer hervorbrachte.

Innovation und Prinzipien wurden über die nächsten Jahrzehnte gleichmäßig weiterentwickelt. Bis heute werden im Werk von VOLA in Horsens mit anspruchsvollen Techniken der Metallverarbeitung und sorgfältiger Veredelung via Hand, Produkte höchster Qualität hergestellt.

So findet man VOLA Produkte in Privathäusern, sowie in öffentlichen Gebäuden. Design und Funktionalität finden hier fließend einander. Die Verwendung geometrischer Formen hat sich in den letzten Jahrzehnten als Synonym für klassisches Design herausgestellt, welches immer wieder zeitgemäß neu erfunden wurde. Auch heute noch sieht man die klare, schlichte Eleganz und die Einfachheit in der Architektur der Produkte.

Vola steht schon immer für Qualität, Flexibilität und Schönheit der Form.

Dies haben wir bei der Firma Ottenbruch erkannt und die Badberater verkaufen stolz seit vielen Jahren Produkte, die durch ihre Proportionen und Formen ansprechen und durch die Funktionalität überzeugen.

Alle Bilder wurden uns freundlicherweise von VOLA zur Verfügung gestellt ('Copyright VOLA').

Formschöne Armatur in der Farbe 'Mattweiß' Design & Funktion bei Duschkopf von VOLA
Schönes Design mit Funktion mit Armaturen von VOLA Design & Funktion bei Duschkopf und Armatur von VOLA