Kompetenzen ➔ Fliesentrends HARSCH Fliese + Stein

 

Inhouse-Mitarbeiterschulung / Fliesen-Trend & Technik

 

Jörger-Armaturen Seit Jahren arbeitet Ottenbruch schon mit der Firma HARSCH Fliese + Stein zusammen. Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit ergab sich die Möglichkeit einer Schulung unserer Badberater über die neuesten Fliesentrends. So können unsere Badberater unseren Kunden – neben der aktuellsten Badausstattung und -planung - auch konkrete Tipps geben, wie ein modernes Bad heute gefliest werden kann.

Was sind die aktuellen Trends?

Mit dünnen Fliesen kann Fliese auf Fliese verlegt werdenGanz klar, großformatige Fliesen in den Größen ab 80 x 80 cm bis zu 160 x 320 cm. Die Vorteile dieses Trends liegen in der leichteren Reinigung (weniger Fugen) und in einer großzügigeren Optik. Die aktuellen Fliesen gibt es in Beton-, Stein- aber auch in Holzoptik. Wobei oft die diversen Fliesenarten kombiniert werden, der individuelle Wunsch des Kunden steht im Vordergrund.

Diese großformatigen Fliesen können auch nur eine Stärke von 3 bis 6 mm haben, so ist eine Verlegung ‚Fliese auf Fliese‘ möglich. Achtung! Wird die Dusche verfliest, muss auch die Rutschhemmung beachtet werden.

 

Kommen Sie in Neuhausen/Fildern vorbei und lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren und von unseren Badberatern beraten. Unsere Badberater unterstützen Sie gerne bei Ihrer Wahl. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 07158/16-0, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können. Wir freuen uns auf Sie!

(Die Bilder wurden uns freundlicherweise von HARSCH zur Verfügung gestellt.)

 

Die gegenwärtigen Trends in der Fliesenverlegung haben wir Ihnen in diesem Slider zusammengestellt.

 

previous arrow
next arrow
Slider